Wir hatten zwei aktionsreiche Tage auf der Sommer-Landesmitgleiderversammlung der Grüne Jugend NRW in Mönchengladbach mit interessanten Workshops und erkenntnisreichen Ausflügen, bei denen wir das breite kulturelle Engagement der Stadt erfahren durften. Außerdem hatten wir spannende Diskussionen – unter anderem mit Toni Hofreiter! – rund um Kultur und wie wir ihrer menschenfeindlichen Vereinnahmung von Rechts grün und stachelig entgegentreten können.

In Mönchengladbach haben wir uns die Vinyl Garage angeschaut, waren auf einer Straßenkunst-Ausstellung und haben mit den Vulvarines über feministische Kämpfe gesprochen.

Dieses Bild kann leider nicht angezeigt werden.

Ein Teil unseres Teams auf der LMV in Mönchengladbach