Naziaufmarsch in Bielefeld verhindern!

Bild von gnu1742 auf flickr.com steht unter Creative-Commons-Lizenz.Nach ihrem “Trauermarsch” in Bad Nenndorf  am 06.08.2011, wollen Alt- und Neonazis ab 18 Uhr Halt in Bielefeld machen. Ihr geplanter brauner Marsch durch die Stadt, wurde durch die Polizei genehmigt. Die Grüne Jugend wird sich den rassistischen, faschistischen und geschichtsverdrehenden Nazis entschieden in den Weg stellen. Außerdem rufen die Grüne Jugend NRW und die Grüne Jugend Bielefeld gemeinsam mit vielen anderen Gruppen dazu auf, sich an den Gegenveranstaltungen zu beteiligen! Weltweit und auch in Bielefeld kein Raum für nationalsozialistische Verherrlichung und Propaganda!

Mahnwache auf dem Bahnhofsvorplatz, am Denkmal für die ermordeten jüdischen Menschen: Samstag, 06.08.2011, 16-17 Uhr!

Route Naziaufmarsch ab 18 Uhr: Hauptbahnhof – Nahariy Straßea -  Herforder Straße – Brandenburger Straße – August-Bebel-Straße – Heinrichstraße – Wilhelm-Bertelsmann-Straße – Bleichstraße – Flachstraße, dort: Zwischenkundgebung – Bleichstraße zurück – Ostbahnhof, dort: Abschlusskundgebung.

Route Gegendemo ab 18.30 Uhr: Pauluskirche – Rathenaustr. – Bleichstr. – Wilhelm-Bertelsmannstr – Ecke August-Bebel-Str./Bleichstr./Wilhelm-Bertelsmann-Str., dort: Sicht- und Hörkontakt zum Nazi-Aufmarsch.

Bündnisaufruf gegen Naziaufmarsch!

05

08 2011

dein Kommentar