RCDS Vorsitzender zum Wahlrecht

Herr Völker vom Bielefelder RCDS, sorgte bei der Bildungsstreik Podiumsdiskussion am letzen Montag für Aufsehen. Sinngemäß äußerte er sich:
“Alle Kinder hängen ab 8 Uhr vor der Glotze” oder “Selbstbestimmtes lernen kann es nicht geben”.
Sein Vorsitzender machte vor wenigen Wochen in der bild, eineb unsinnigen Vorschlag zum Wahlrecht. Wersterwelle und Geißler hatte ihren Spaß. Ab Minute 5 die schöne Szene.

17

06 2009

3 Comments Add Yours ↓

The upper is the most recent comment

  1. sven #
    1

    Hey Leute!

    Hab den RCDSler auch gesehen. Für seine Ansichten hatte er ja gut argumentiert aber helfen tut das niemandem. Solche Leute wie der setzen sich an den mächtigen Posten dieser Welt fest.

  2. Tim #
    2

    Also bei DEM Typen der am Montag bei der Podiumsdiskussion war bin ich mir da nicht so sicher, ob der mal nen mächtigen Posten besetzt. Wenn ja – dann Gott hillf!

    Auch gut war von ihm “Lieber Naturgesetz als Ideologie” – da hat der moderierende Pfarrer dann doch mal nach dem “C” in der CDU gefragt…

  3. sven #
    3

    Guck dir doch die Typen in der politik und Wirtschaft an… das sind alles so arrogante Säcke wie vom RCDS!

1Trackbacks/Pingbacks

  1. Welcher Typ Student bist Du? | killefit.net 18 06 09

dein Kommentar